DIE STERBEGELDVERSICHERUNG - ABSICHERUNG IST EINFACH:

Der partnerschaftliche Umgang und die klaren Bedingungen machen die Sterbegeldversicherung der Vorsorgekasse Westfalen so unkompliziert.

  • je niedriger das Eintrittsalter, desto günstiger die Beiträge
  • statt monatlicher Beiträge ist auch eine Einmalzahlung möglich
  • die max. Versicherungssumme beträgt 7.725 ,-
  • Eintrittsalter bis 66 Jahre
  • die Versicherung gilt nur für den Todesfall
  • bereits Neugeborene können versichert werden
  • ohne ärztliche Untersuchung
  • keine Gesundheitsangaben erforderlich

Genau so ist die Vorsorgekasse Westfalen! Unseren Versicherten fühlen wir uns eng verbunden. Das erkennen Sie auch an unserem Arbeitsstil. Als ehemalige soziale Einrichtung der Zeche Westfalen sind wir kumpelhaft, im besten Sinne des Wortes. Das bedeutet: Wir machen Vorsorge einfach und verständlich und wirtschaften gern in Ihre Tasche. Auch auf die schnelle Auszahlung können Sie sich verlassen.