Herzlich willkommen bei der Vorsorgekasse Westfalen – wir freuen uns über Ihr Interesse!

Wir übernehmen Verantwortung. Mit unserer Sterbegeldversicherung sorgen wir für Ihre Absicherung und die finanzielle Entlastung Ihrer Angehörigen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

01 - Home

ES GIBT GUTE GRÜNDE, UNS ZU VERTRAUEN

Seit 1926 übernehmen wir Verantwortung für unsere Mitglieder – aus Tradition gewachsen. Diesem Anspruch fühlen wir uns verpflichtet. Mit unserer Sterbegeldversicherung sorgen wir für Ihre Absicherung und die finanzielle Entlastung Ihrer Angehörigen. Niedrige Tarife, persönliche Betreuung und die zuverlässige Abwicklung gibt Ihnen ein sicheres Gefühl für Ihre Zukunft.

  • gewachsen aus Verantwortung und Tradition
  • unser Ursprung liegt in der Zeche Westfalen
  • kumpelhaft, im besten Sinne des Wortes
  • fairer und partnerschaftlicher Umgang
  • einfach, verständlich und unbürokratisch
  • wir sind für Sie da – jederzeit
Frühzeitig vorsorgen und die Familie finanziell absichern.

Die Sterbe­geld­versicherung

Mit nur 5,- € im Monat wird die Vorsorge für eine würdevolle Bestattung zu einer ganz alltäglichen Sache.

Mit gleichbleibend günstigen Tarifen einiges ansparen.

So einfach kann Vorsorge sein

Erstaunlich niedrige Tarife, ohne ärztliche Untersuchung und eine Versicherung, die jeder versteht.

Wir wünschen uns eine einfache Abwicklung und einen fairen Umgang.

So sind wir

Unbürokratisch, fair, verlässlich und schnell. Genau so ist Vorsorgekasse Westfalen: Wir haben was gegen Komplikationen.

Ich schätze die niedrigen Tarife mit spürbarem Wertzuwachs.

Früh anfangen

Rechtzeitige Vorsorge ist preiswert. Denn wer frühzeitig vorsorgt, profitiert von niedrigen Beiträgen.

Eine verlässliche Partner­schaft aus Tradition und Verantwortung.

Eng verbunden

Die Vorsorgekasse Westfalen ist eine ehemalige soziale Einrichtung der Zeche Westfalen. Das prägt unseren Arbeitsstil: Wir sind im besten Sinne des Wortes kumpelhaft und mit den Menschen eng verbunden.

02 - Leistungen

Die Sterbe­geld­versiche­rung – Absiche­rung ist einfach:

Der partnerschaftliche Umgang und die klaren Bedingungen machen die Sterbegeldversicherung der Vorsorgekasse Westfalen so unkompliziert.

  • je niedriger das Eintrittsalter, desto günstiger die Beiträge
  • statt monatlicher Beiträge ist auch eine Einmalzahlung möglich
  • die max. Versicherungssumme beträgt 7.788,- €
  • Eintrittsalter bis 66 Jahre
  • die Versicherung gilt nur für den Todesfall
  • bereits Neugeborene können versichert werden
  • ohne ärztliche Untersuchung
  • keine Gesundheitsangaben erforderlich

Genau so ist die Vorsorgekasse Westfalen! Unseren Versicherten fühlen wir uns eng verbunden. Das erkennen Sie auch an unserem Arbeitsstil. Als ehemalige soziale Einrichtung der Zeche Westfalen sind wir kumpelhaft, im besten Sinne des Wortes. Das bedeutet: Wir machen Vorsorge einfach und verständlich. Auch auf die schnelle Auszahlung können Sie sich verlassen.

Tarif­beispiel

Beispiel-Angebot für eine Sterbegeld-Versicherung

Monatliche Beiträge bei einer Versicherungssumme von ca. 7.788,- €

Maximale Versicherungssumme: 7.788,- €
Auszahlungsbetrag + Bonus
Maximales Abschlussalter: 66 Jahre

 

Absicherung ist einfach, preiswert und übersichtlich

Mit der Sterbegeldversicherung schließen Sie die Lücke der Bestattungskosten und entlasten damit Ihre Angehörigen. Diese Konditionen gelten auch bei Aufstockung von bereits bestehenden Versicherungen. Max. 22 Versicherungsverhältnisse möglich. Das Eintrittsalter errechnet sich, unabhängig vom Geburtstag, aus der Differenz von Abschluss- und Geburtsjahr - also z. B. 2014 minus 1984 = Abschlussalter 30. Die Dauer der Beitragszahlungen endet mit der Vollendung des 85. Lebensjahres. Sie haben die Möglichkeit, die Beiträge statt in monatlichen Zahlungen auch in einer Einmalzahlung zu erbringen.

03 - Versicherungen

Eine Sorge weniger mit der Sterbe­geld­versiche­rung

Setzen Sie sich frühzeitig mit Ihrem eigenen Ableben auseinander, um Sicherheit für sich und Ihre Angehörigen zu schaffen. Mit der Sterbegeldversicherung schließen Sie die Lücke der Bestattungskosten und entlasten damit Ihre Angehörigen. Denn Sterben ist nicht umsonst, aber bezahlbar. Die Vorsorgekasse Westfalen steht Ihnen auf diesem Weg hilfreich und unkompliziert zur Seite.

Ein kleiner Beitrag für Ihre Planungs­sicherheit

z. B. nur 8,50 Euro mtl. Beitrag (Eintrittsalter 40 Jahre)
Auszahlungsbetrag 3.540,- Euro
+ Gewinnzuschlag*
+ Bonus*

  • einfache Abwicklung
  • finanzielle Absicherung Ihrer Familie
  • gleichbleibend günstige Tarife über die gesamte Laufzeit
  • deutlicher Wertzuwachs
  • mit der Sterbegeldversicherung eine finanzielle Lücke schließen
  • fairer und partnerschaftlicher Umgang

*Auf Grundlage der erwirtschafteten Überschüsse und der Beschlüsse der Mitgliederversammlung

Jetzt vorsorgen!

04 - Über uns

Faire Partnerschaft aus Verantwortung und Tradition

Als ehemalige soziale Einrichtung der Zeche Westfalen fühlen wir uns den Menschen eng verbunden - seit 1926. Das prägt unseren Arbeitsstil: Wir sind kumpelhaft, im besten Sinne des Wortes. Als „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit“ sind wir eine reine Mitgliederorganisation!

Mit uns erleben Sie beste Konditionen

Aus gutem Grund: Mit der Sterbegeldversicherung der Vorsorgekasse Westfalen sorgen Sie rechtzeitig vor. Sie leben mit dem guten Gefühl, Verantwortung für sich zu übernehmen und profitieren von niedrigen Beiträgen - mit spürbarem Wertzuwachs!

Dabei steht Ihnen das Team der Vorsorgekasse Westfalen gerne persönlich zur Verfügung.


Bettina Samorey


Sabrina Vogt

 

Sie haben noch Fragen?

Schauen Sie in unseren „FAQ’s“ und finden Sie vorab Antworten auf häufig gestellte Fragen.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

Zitat

Alles verändert sich, aber dahinter ruht Ewiges.

(Goethe)

06 - Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns auf Sie

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

Vorsorgekasse Westfalen
Zeche Westfalen 1
59229 Ahlen

Telefon 02382 9698240
Telefax 02382 9698241
info@vorsorgekasse-westfalen.de

Für Besucher
Westeingang (LH3, Raum 12 + 13)

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch und Freitag
von 8 bis 12 Uhr